Mensch sein

Die Kunst der Zuversicht

Sonntag, 16. September 2018, 20.25 Uhr

Wenn das Leben von einem Moment zum anderen eine dramatische Wende nimmt, muss man Wege aus der Krise finden. Betroffene erzählen, wie sie mit Schicksalsschlägen umgegangen sind.

Wenn alles in Trümmern liegt, ist es schwierig, darin noch etwas Positives zu finden. Eher fragen
wir Gott nach dem Sinn des Ganzen: Warum passiert mir das - und womit habe ich das verdient?
In der Sendung "Mensch sein" erzählen Betroffene, wie sie trotz Schicksalsschlag wieder Lebensmut gefasst haben.
Der Theologe und Trauerbegleiter Rudi Sampt zeigt auf, wie man Krisen als Chance sehen und nutzen kann.